Wie Thron von Eldraine Boosterpackungen revolutioniert

14. August 2019 | 1 Min. Lesezeit

Es gibt immer wieder neue Wege, Magic zu spielen. Neue Formate wie Brawl. Neue Erfahrungen in Stores wie das Magic-Wochenende. Neue digitale Varianten wie MTG Arena. Schauen Sie sich die 26-jährige Geschichte des Spiels an, so finden Sie unzählige Dinge, die mit Magic-Karten zu tun haben.

Aber Sie finden nur eine Art von Boostern zum Aufreißen.

Seit den Anfangstagen gehört das Öffnen einer Boosterpackung zu den grundlegendsten Erfahrungen von Magic. Aber bis auf kleine Ausnahmen konnte man dies immer nur auf die gleiche Art und Weise tun.

Das wird sich mit Thron von Eldraine ändern.

Ab Oktober haben Spieler die Wahl zwischen verschiedenen Boostern, die für Drafts, für den Deckbau oder für Sammler optimiert sind, wodurch sie für entsprechende Spieler wertvoller und verlockender sind.

Bisher war der Inhalt sämtlicher Boosterpackungen prinzipiell immer gleich.

Ganz gleich ob Hauptset 2020 oder Modern: Horizonte – ein Booster enthält fünfzehn Karten, normalerweise eine seltene oder sagenhaft seltene Karte, ab und zu auch eine Premiumkarte. Wenn Sie jemandem eine Boosterpackung empfehlen, tun Sie dies basierend auf der Erfahrungsstufe des Spielers.

Mit Thron von Eldraine wird sich der Inhalt jedoch ändern, oder besser gesagt, er wird sich erweitern. Und damit wird auch die Auswahl an verfügbaren Erfahrungen erweitert.

Das bedeutet, dass die Booster nicht länger ausschließlich anhand der Erfahrungsstufe der Spieler kategorisiert werden können. Sie können anhand der Erfahrung kategorisiert werden, die ein Spieler beim Aufreißen machen möchte.

Draft-Booster

Wenn ein Spieler zufrieden mit seiner bisherigen Erfahrung beim Öffnen von Boostern ist – umso besser. An dieser Erfahrung wird sich nichts ändern.

Ein sogenannter „Draft-Booster“ ist eine Boosterpackung, wie wir sie kennen – fünfzehn Karten, normalerweise eine seltene oder sagenhaft seltene Karte usw. Draft-Booster eignen sich am besten, um damit zu draften. Sie bleiben unverändert (wobei die Wahrscheinlichkeit von Premiumkarten mit dem Hauptset 2020 erhöht wurde).

Thematische Boosterpackungen

Angenommen, Sie sind ein relativ neuer Spieler. Sie lieben Ihr grünes Deck mit Manarampe und tüfteln gerne daran herum, indem Sie Karten austauschen, während Ihre Sammlung wächst.

Wenn Sie einen Draft-Booster kaufen, erhalten Sie vielleicht drei bis fünf Kandidaten für Ihr Deck. Kaufen Sie einen thematischen Booster, dann erhalten Sie 35.

Thematische Booster mit 35 Karten feierten ihr Debüt mit Gilden von Ravnica und drehten sich jeweils um ein Thema (eine Farbe, ein Farbenpaar usw.). Sie sind so designt, dass ein Deckbauer den meisten Nutzen daraus zieht, insbesondere dann, wenn sein Deck gerade erst Gestalt annimmt. Wahrscheinlich haben Sie ein paar davon in Ihrer Warenauslage, während Sie dies lesen.

Sie werden mit Eldraine nicht gänzlich neu eingeführt, aber man könnte sagen, dass Eldraine dieses Projekt zum Abschluss bringt.

Insbesondere mit der Einführung eines vollkommen neuen Booster-Produkts.

Sammler-Boosterpackungen

Dabei handelt es sich um turbogeladene Booster, vollgestopft mit Prunkstücken für jeden Sammelordner, die einem Deck das gewisse Etwas verleihen können: 15 Karten, darunter 1 seltene oder sagenhafte Premiumkarte mit erweiterter Illustration, 1 reguläre seltene oder sagenhafte Premiumkarte, 9 häufige/nicht ganz so häufige Premiumkarten und weitere.

Das Beste: Sie erhalten von uns eine bestimmte Anzahl an Sammler-Boosterpackungen, die als Bonus für Ihre schnellsten Thron von Eldraine Booster-Display-Vorbesteller gedacht sind.

Ungefähr am 20. September erhalten Sie wie gewohnt Ihre „Buy-a-Box“-Promokarten. Diese Lieferung wird eine auf Ihren Zahlen basierende Anzahl an Sammler-Boosterpackungen beinhalten. Geben Sie diese als Teil der „Buy-a-Box“-/Prerelease-Promotion zusätzlich zu den „Buy-a-Box“-Promokarten aus. Dazu ist keine weitere Aktion Ihrerseits erforderlich. 

Zwei Punkte sollten Sie dabei beachten. 1) Sie erhalten weniger Sammler-Boosterpackungen als „Buy-a-Box“-Promokarten. Nutzen Sie diese limitierte Menge, um Vorbestellungen voranzutreiben. 2) Denken Sie daran, dass die Sammler-Boosterpackungen als Bonus für Vorbesteller von Booster-Displays gedacht sind. Das bezieht sich auf traditionelle Booster-Displays (mit Draft-Boostern).

Mit diesen neuen Boostern haben die Spieler mehr Optionen als je zuvor.

Draften, Deckbau, Sammeln …

Natürlich erfüllen die traditionellen Booster all diese Zwecke. Das tun sie seit 26 Jahren und für viele Spieler werden sie es weiterhin tun. Das ist in Ordnung.

Doch einige Spieler werden die neuen Optionen als besser erachten – ganz egal, ob sie an ihrem grünen Deck mit Manarampe herumtüfteln oder mit ihrem Sammelordner Aufsehen erregen wollen. Dieser besondere Anreiz sorgt für eine befriedigendere Erfahrung und für eine verlockendere Warenauslage in Ihrem Store.

Erkundigen Sie sich noch heute bei Ihrem Großhändler danach.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!